Startnummern

Die Startnummern vergeben wir nach Nenneingang.

Ausnahme bilden dort die Startnummern 1-4 je Klasse.

Die

  1. ist der amtierende Deutsche Meister
  2. ist der amtierende Deutsche Jugend-Meister.
  3. ist der amtierende Deutsche Junioren-Meister
  4. ist der amtierende Deutsche Meister 40+.

Die Reihenfolge ist absichtlich genau so gewählt worden. Ansonsten ist es die Reihenfolge des eingangs der Nennungen je Klasse.startnummern-2

Wir haben uns aber noch was einfallen lassen:
Da die Startnummern auch bei den 1:5 nicht ganz so gut zu lesen sind, lassen wir für die DM welche anfertigen, die besser zu lesen sind (größer).
Aus unserer Sicht hat sehr stark die „Unsitte“ um sich gegriffen, dass ein Auto nur 2 Startnummern bekommt. Ein Auto muss auf jedem Teil der Strecke, sowohl aus Richtung Zeitnahme und aus Richtung Fahrerstand und auch aus Richtung Rennleiter, wo auch immer er gerade steht, eindeutig identifizierbar sein. Auch für die Zuschauer ist das wichtig.
Daher wird es bei der DM die Startnummern vorne , rechts und links geben.

Wir freuen uns sehr das roda-tuning die zusätzlichen Kosten dafür übernimmt und möchten uns dafür bedanken.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: