Fahrervorstellung Marcel Brahm

Marcel hat bereits die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in der Klasse Standard zugesagt und genannt.

Angefangen RC Car zu fahren hatte der heute 15-jährige  mit 12 Jahren  in der Klasse ORE10 Elektro Offroad.MBrahm

Mit 12 Jahren kam dann der Spruch, den wohl viele kennen:

Papa ich wünsche mir ein ferngesteuertes Auto…. Da der Papa selber schon als Kind mit dem RC Modellbau angefangen hat ( erst Boote, dann RC Car und dann Heli, konnte der Wunsch natürlich nicht unerfüllt bleiben.

Ihn reizt besonders am RC Car fahren das fahren selbst und der Umgang mit der Technik.

Seinen ersten großen Erfolg hatte er als 13 Jähriger mit den ersten guten Platzierungen im Offroad. 2015 hat Marcel mit den Großmodellen begonnen.

Im ORE10 hat er diverse erste und zweite Plätze in diversen Klassen bei den Jugendlichen belegt.

Bein NRW Cup ist er im ersten Jahr mit dem Sporti ( Anm d. Redaktion FG Sportsline ist ein Einsteigermodell) auf Platz 8 in der Gesamtwertung gekommen.

Auch die Erfolge bei der Open Serie in Bad Breisig als Einsteiger haben ihn immer mehr für die Großmodelle begeistert.

Wie bei vielen erfolgreichen RC-Car-Piloten ist es auch hier das Gespann aus Vater und Sohn. Sein Vater Lutz Brahm fährt selbst in der Klasse Standard bei der DM mit.

Nationale Meisterschaften

  • Deutscher Junioren-Meister 1:5 Tourenwagen Standard 2015

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: